Atelier im Mond Expressive naturalistische Malerei
Atelier im MondExpressive naturalistische Malerei 

Vita

 

Jahrgang 1948

Naturwissenschaftliches Studium und Promotion 1978

Berufstätigkeit als Chemiker bis 2012

Studium Bildende Kunst und Diplom 2012

Seit 2012 als Bildender Künstler tätig

Seit 2014 Mitglied in der Künstlergruppe EKABA

Maltechniken: Öl, Acryl und Kohle

Objekte in Zement, Holz und Gips

 

 

Ausstellungen 2014/2015

 

 

B.AGL 2014

Berlin

Arts Plastiques Strasbourg 2014

Strasbourg

ART Baden Baden 2014

Baden-Baden

ART Karlsruhe 2014

Karlsruhe

Arts Plastiques Strasbourg 2015

Strasbourg

Landesamt für Geoinformationen Karlsruhe 2015

Karlsruhe

Baden Baden,  Altes Dampfbad Mai 2015

Baden Baden, Altes Dampfbad Oktober 2015

Baden Baden

Baden Baden

Kitzbühel, Stadtgalerie KitzArt, November 2016      Kitzbühel

 

 

Presse/Druck                                                                

 

- ART Profil Magazin für Kunst Heft 106/2014

- Rheinische Post, Ausgabe 2.7.2015 / Leichlingen

- ART Pofil  Magazin für Kunst Heft 110/2015

- Badisches Tagblatt 5. Mai 2015

- Badisches Tagblatt  12.Oktober 2015

- Wochenpost Leichlingen 13. Oktober 2015

- awarded art international, compilation of contemporary artists, Vol 2

   ISBN 978-3-7392 2332-2 Februar 2016

- 2016 Nominierung zum Kitz Award, Kitzbühel, AT

- International Contemporary Artists, Vol XI, ICA Publishing New York 2016,
   S 232-234, ISBN 9786188000773

- Kitz Award Certificate of Excellence, Novemver 2016

November Ausstellung Galerie Kitz Art

Auszug aus der Ankündigung zur Vernissage 1.-30. November 2016:

 

...Der studierte deutsche Naturwissenschaftler Herbert Salzburg hat sich ganz der klassischen und realistischen Malerei mit Ölfarben verschrieben. Das Mitglied der Künstlergruppe Ekaba lässt sich von der Landschaft inspirieren, von seiner Umgebung und seinen Stimmungen. Das alles fließt in seine Werke ein. Seine ästhetisch ansprechenden Bilder  vermitteln ein positives Lebensgefühl und setzen beschwingte Akzente. Die leuchtenden Farben vermitteln zusätzlich den Eindruck von Lebensfreude und von seiner Liebe zur Natur....

 

...Die Bilder des niederösterreichischen Malers Andreas Rosensteiner sperren sich zunächst jedweder Bedeutung. Erst nach einer kurzen Weile des Betrachtens entdeckt man in ihnen einen verborgenen Sinn. Obwohl seine Bilder alles andere als realistisch sind brechen in seinen abstrakten Werken die Farben im Rohzustand hervor. Rot, Blau und Gelb gehen miteinander einher, entspringen aus dem Herzen der Leinwand hingeworfen vom kraftvollen Pinselstrich der Künstlerin. Die leuchtenden Farben vermitteln zusätzlich den Eindruck von vitaler Lebensfreude und großer Kreativität...

 

...In seiner permanenten Werkschau zeigt der  Kitzbüheler Maler Rudolph Pigneter eine neue Serie von Land und Leuten aus Kitzbühel und dem Tiroler Unterland. Die Bilder des Künstlers werden 2017 auch wieder in Galerien in New York, London,Paris und Wien gezeigt.

 

 

International Contemporary Artists, Vol XI, ICA Publishing New York 2016, S 232 - 234,

ISBN 9786188000773

Nominierung zum Kitz Award

Galerie KITZ ART

Kitzbühel, AT

"awarded art international"

compilation of contemporary artists

Vol 2, Seite 50

ISBN 978-3-7392 2332-2

Buch

Artikel ArtProfil Heft Magazin für Kunst ,110, 2015
Ausstellung Altes Dampfbad Baden Baden 12. Oktober 2015
Wochenpost Leichlingen 13. Oktober 2015
Plakat Ausstellung Altes Dampfbad Mai 2015
Ausstellung Altes Dampfbad Baden Baden Badisches Tagblatt 5.Mai 2015
Artikel ArtProfil Heft Magazin für Kunst ,106, 2014
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Herbert Salzburg